Kurzgeschichte

In einer Welt, in der Krieg und Frieden schon lange vergessen sind, zu einer Zeit, in der nur noch wenige Menschen auf Erden leben, sucht Daniel nach ihm unbekannten Gütern.
Sein Leben lang zog er von Dorf zu Dorf, durchstöberte die verwunschen Gegenden des Ödlands und brachte den Bewohnern das Gute nach Haus.

Am Rande eines der Dörfer, in denen er lebt, durchsucht er die tiefschwarzen Bauten. Alte Gebäude, deren Decken zerfallen und deren Gerüst wie die zerbrochenen Knochen der Welt in die Höhe ragen.
Sein nächster Fund wird alles verändern.

Kurzgeschichte als PDF